Versicherungen für ausländische Gäste

Versicherung für ausländische Gäste

Ob Urlauber, Sprachschüler, Fachpersonal oder Student – ausländische Gäste in Deutschland und Europa benötigen eine Reisekrankenversicherung, die den Anforderungen der Europäischen Union entsprechen, um ein Visum erteilt zu bekommen.

Selbstverständlich schützt nicht nur die Auslandskrankenversicherung vor teuren Kosten, sondern auch die Reise-Unfallversicherung. Das Abschließen von Notfall-, Gepäck- und Haftpflichtversicherungen sind ebenfalls von klarem Vorteil, wenn Sie einen längeren Aufenthalt in Deutschland geplant haben. Hier empfiehlt sich eine All-in-One-Versicherung, die Ihnen eine zuverlässige Absicherung Ihres Aufenthaltes in Deutschland ermöglicht.

Bin ich im Urlaub nicht durch die gesetzliche Krankenkasse geschützt?

Die Vermutung liegt zwar nahe, allerdings kommt die gesetzliche Krankenkasse für Krankheitsfälle im Ausland nicht oder nur beschränkt auf. Deshalb müssen Sie vor Ihrem Aufenthalt in Deutschland Versicherungen für ausländische Gäste abschließen.

Reisekrankenversicherung für Besucher

Versicherungen für ausländische Gäste bewahren Sie vor hohen Kosten und sichern Ihren Aufenthalt in Deutschland ab. Es passiert oft schneller als man denkt: Ein falscher Schritt auf der Wanderung, eine Erkrankung oder der Verlust/Diebstahl des eigenen Gepäcks und plötzlich steht man vor immens hohen Kosten. Behandlung und Rücktransport bei einem gebrochenen Bein können schnell ein paar tausend Euro kosten. Wer Versicherungen für ausländische Gäste abgeschlossen hat, erspart sich die hohen Kosten. Allerdings gibt es einige Punkte, die Sie beim Abschluss von Versicherungen für ausländische Gäste beachten müssen.

Auf was muss ich bei Versicherungen für ausländische Gäste achten?

Gute Versicherungen für ausländische Gäste zeichnen sich durch folgende Punkte aus:

  • Versicherungen für ausländische Gäste erfüllen die Anforderungen der EU
  • Sichern umfassend gegen viele Risiken ab
  • Breites Leistungsspektrum
  • Versicherungen für ausländische Gäste ohne Selbstbehalt
  • Medizinisch sinnvolle Rücktransporte werden abgedeckt

Unterschied zwischen einer Reisekrankenversicherung und Auslandskrankenversicherung

Der entscheidende Unterschied zwischen einer Reisekrankenversicherung und einer Auslandskrankenversicherung liegt in der Reisedauer. Eine Reisekrankenversicherung lohnt sich vor allem für einen Urlaub bis zu circa 8 Wochen. Haben Sie jedoch eine Langzeitreise geplant, empfiehlt sich die Auslandskrankenversicherung.

Unsere Empfehlung: Versicherungen für ausländische Gäste in Deutschland von Hansemerkur

Versicherungen für ausländische Gäste bewahren Sie vor hohen Kosten während Ihres Aufenthaltes in Deutschland. Gerade wenn Sie eine Langzeitreise planen, ist das Abschließen von Versicherungen sinnvoll. Egal ob es sich um ein Austauschsemester, ein längerfristiges Praktikum oder einen langen Besuch bei Verwandten handelt – wir empfehlen die Versicherungen für ausländische Gäste bis zu 5 Jahre von Hansemerkur*.

Versicherungen für ausländische Gäste zählen zum wichtigsten Reisegepäck für Ihren Aufenthalt in Deutschland. Die Besucherversicherung von Hansemerkur schützt Sie bis zu 5 Jahren vor hohen Kosten. Wir empfehlen die Auslandskrankenversicherung um eine Reise-Unfall-, Reise-Haftpflicht, Reise-Notfallversicherung und Reise-Gepäckversicherung erweitern, damit Sie einen besonders umfangreichen Versicherungsschutz genießen.

Die Versicherungen für ausländische Gäste von Hansemerkur eignen sich für einen Langzeitaufenthalt von bis zu 5 Jahren in Deutschland. Hansemerkur zeichnet sich durch absolute Kostentransparenz aus. Auch kurzfristige Abschlüsse sind möglich. Wer sich beispielsweise für den „Tarif Profi“ entscheidet, erhält Auslandskrankenversicherung, Reise-Unfallversicherung, Reise-Haftpflichtversicherung, Reise-Notfallversicherung und Reise-Gepäckversicherung in einem. Selbstverständlich können Sie sich auch für den „Tarif Basic“ entscheiden, der alle Versicherungen für ausländische Gäste bis auf die Reise-Gepäckversicherung enthält. Die Versicherungen für ausländische Gäste erfüllen die Anforderungen der EU.



Weitere Links und Quellen